Orientierung in der Website


News

Einwohnergemeinde Zermatt

News

Primarschule / Orientierungsschule - Stellenangebot

01.12.2022

Stv. Schulleiter/in (60%)

Wasserversorgung - Stellenangebot

01.12.2022

Betriebliche/r Mitarbeiter/in (80-100%)

Resultate Kantonale Abstimmung vom 27. November 2022

27.11.2022

Stimmberechtigte: 2'810
Stimmbeteiligung: 31.89%

Änderung des Ausführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Familienzulagen (AGFamZG)
Eingegangene Stimmzettel: 896
Leere: 16
Ungültige: 21
Gültige Stimmzettel: 859
JA: 434
NEIN: 425

Gesetz über die Palliative Care und die Rahmenbedingungen für Beihilfe zum Suizid in Institutionen und Einrichtungen (GPCBSIE)

Eingegangene Stimmzettel: 896
Leere: 8
Ungültige: 21
Gültige Stimmzettel: 867
JA: 610
NEIN: 257

Einladung zur ordentlichen Urversammlung

16.11.2022

Datum: Mittwoch, 7. Dezember 2022
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Triftbachhalle, 3920 Zermatt

Traktanden
1. Begrüssung und Formelles
2. Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 7. Juni 2022
3. Voranschlag 2023 – Erläuterung und Globalgenehmigung
4. Finanzplan 2024 - 2027 – Kenntnisnahme
5. Reglement über die Erhebung einer kommunalen Handänderungssteuer: neues Reglement – Verabschiedung
6. Varia

Bitte beachten Sie Artikel 7 des kommunalen Organisationsreglements:
Abänderungsvorschläge zum Reglement über die Erhebung einer kommunalen Handänderungssteuer sind spätestens fünf Tage vor der Urversammlung ( 2. Dezember 2022, 16.00 Uhr) schriftlich gegen Empfangsbescheinigung bei der Gemeindeverwaltung, Finanzabteilung, 1. Stock zu hinterlegen. Diese Abänderungsvorschläge können bei der Finanzabteilung bis zum Versammlungstag eingesehen werden. Jeder Vorschlag, der nicht in der vorgeschriebenen Form und Frist hinterlegt wird, gilt als unzulässig. Ausgenommen hiervon sind formale oder redaktionelle Anpassungen.

Die Unterlagen zu den Traktanden 2, 3, 4 und 5 liegen bei der Gemeindeverwaltung, Finanzabteilung 1. OG, zu den Öffnungszeiten auf, wo sie auch bezogen werden können. Zusätzlich sind sie aufgeschaltet unter:

Papier-/Kartonpresse - Gewerbesammelstelle Untere Matten

11.11.2022

Ab Mittwoch, 16. November 2022 steht der Bevölkerung bei der öffentlichen Kehrichtsammelstelle Untere Matten neu eine grosse Papier-/Kartonpresse zur Verfügung. Damit wird eine weitere Optimierung umgesetzt, denn das Sammelvolumen wird damit an diesem Standort markant vergrössert.

An den Seiten der Presse befinden sich Öffnungen, wo das Papier und Karton entsorgt werden kann. Gewerbebetriebe haben zudem die Möglichkeit, mit ihrer Kundenkarte THE RIGHT BIN den Deckel der Presse automatisch zu öffnen, um grössere Mengen einfach und schnell darin zu entsorgen.
Zur Bedienung ist die Kundenkarte THE RIGHT BIN vor Ort notwendig. Der einfache Bedienungsbeschrieb ist an der Presse seitlich angebracht.

Haben Sie noch keine Kundenkarte THE RIGHT BIN?
Falls ihr Gewerbebetrieb noch über keine Kundenkarte verfügt, können Sie diese einfach mittels Antragsformular (Download Antrag Kundenkarte) bestellen unter:

Informatik - Stellenangebot

28.10.2022

Auszubildende/r ICT Fachmann/-frau (EFZ) (01.08.2023 - 31.07.2026)

Technische Dienste - Stellenangebot

28.10.2022

Auszubildende/r Fachmann/-frau Betriebsunterhalt (EFZ) (01.08.2023 - 31.07.2026)

Technische Dienste - Stellenangebot

28.10.2022

Auszubildende/r Automobilfachmann/-frau (EFZ) (01.08.2023 - 31.07.2026)

Öffentliche Auflage – Schutzmassnahmen Lawinen & Steinschlag "Chalberäbi"

21.10.2022

Die Gemeinde Zermatt legt im Einverständnis mit der kantonalen Dienststelle Naturgefahren das Auflageprojekt "Schutzmassnahmen Lawinen & Steinschlag Chalberäbi", gelegen auf dem Gebiet der Gemeinde Zermatt, gestützt auf Artikel 43, Abs. 2 des kantonalen Gesetzes über den Wald und die Naturgefahren vom 14. September 2011 in Verbindung mit Art. 27 des Gesetzes über den Wasserbau vom 15. März 2007 während 30 Tagen zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Die Arbeiten umfassen das Erstellen von 1 geotextilarmierten Auffangdamm (5 m hoch / 292 m’) inkl. Erschliessung (Zufahrt).

Das Auflagedossier beinhaltet neben den Plänen einen technischen Bericht und den Kostenvoranschlag. Das Dossier enthält zudem einen Landerwerbsplan mit der dazugehörigen Landerwerbsliste.

Die Pläne und Unterlagen des vorerwähnten Auflagedossiers können während den ortsüblichen Öffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung (Bauabteilung) von Zermatt eingesehen werden.

Allfällige Anmerkungen und Einsprachen sind hinreichend schriftlich begründet und in zweifacher Ausführung, bis am 21. November 2022, an die Einwohnergemeinde Zermatt, Tiefbau, Kirchplatz 3, Postfach 345, 3920 Zermatt zu richten.

Zermatt Entsorgung

07.10.2022

Wer als Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieb in der Abfall- und Wertstoffsammelstelle (AWS) im Spiss kostenpflichtige Abfälle entsorgen will, benötigt hierfür eine Kundenkarte. Wer bereits über eine alte Kundenkarte verfügt, muss keine neue Kundenkarte "THE RIGHT BIN" beantragen. Diese wird beim nächsten Besuch in der AWS unter Vorweisung der alten Kundenarte automatisch ausgehändigt.

Nur diejenigen Betriebe, welche erstmals kostenpflichtige Abfälle entsorgen möchten, müssen diese vorgängig auf der Webseite der Einwohnergemeinde Zermatt beantragen

Neue Schalteröffnungszeiten der Einwohnergemeinde Zermatt ab 01.10.2022

12.09.2022

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 01.09.2022 die neuen Schalteröffnungszeiten ab 01.10.2022 festgelegt.

Die Schalter sind geöffnet:
Montag und Mittwoch, 08.30 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag und Freitag, 08.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag, 08.30 - 11.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr

Der Telefondienst wird während den Schalteröffnungszeiten nach Möglichkeit gewährleistet.

Ausbildungsbeiträge - Stipendien und Ausbildungsdarlehen

01.07.2022

Sowohl Auskunft als auch die Antragsformulare für ein Stipendium oder ein Ausbildungsdarlehen für das Ausbildungsjahr 2022/2023 erhalten Sie beim:

Departement für Volkswirtschaft und Bildung
Verwaltungs- und Rechtsdienst für juristische Bildungsangelegenheiten
Sektion Stipendien und Ausbildungsdarlehen
Planta 1
1951 Sitten
Tel 027 606 40 85 oder

Protokoll der Urversammlung vom 7. Juni 2022

10.06.2022

Das Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 7. Juni 2022 kann im PDF-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Informationen der Taskforce Corona Zermatt

19.11.2021/24.01./13.05.2022

Eröffnung des Ausweiszentrums für biometrische Daten in Visp

18.08.2021

Das neue Ausweiszentrum für biometrische Daten wurde in Anwesenheit des Vorstehers des Departements für Sicherheit, Institutionen und Sport in Visp eingeweiht.

Bis jetzt konnten diese Dienstleistungen nur im Ausweiszentrum in Sitten getätigt werden.

Mit der Eröffnung des Ausweiszentrums im Oberwallis kann das steigende Datenerfassungsvolumen der Aufenthaltsbewilligungen in Kreditkartenformat, erzeugt durch den Bundesentscheid, aufgefangen werden und ein kundennahes Dienstleistungsangebot im Wallis geboten werden.

Die Erfassung der biometrischen Daten für einen Schweizer Pass oder eine Aufenthaltsbewilligung wird in Zukunft nicht mehr exklusiv in Sitten angeboten. Die Walliser Bevölkerung hat neu die Möglichkeit, den Oberwalliser Standort zur Erstellung der Ausweise zu nutzen.

Die neue Struktur wird es ermöglichen, der Zunahme des Datenaufkommens Rechnung zu tragen, die sich aus dem Projekt des Bundes ergibt: die Aufenthaltsbewilligungen B, C, Ci, G und L der EU/EFTA Staatsangehörigen im Papierformat bis zum 1. November 2021 durch das neue Kreditkartenformat zu ersetzen. Um diese Anpassungen vorzunehmen werden die betroffenen Personen aufgefordert, am kantonalen Schalter das Foto und die Unterschrift zu erfassen.

Die Termine für Schweizer Pässe können via Website oder telefonisch unter 027 606 06 00 erfasst und das gewünschte Ausweiszentrum ausgewählt werden. Für die ausländischen Staatsangehörigen wird der Standort anhand des Wohnortes definiert und direkt auf der Einladung der Dienststelle für Bevölkerung und Migration (DBM) vermerkt.

Neubau Schulhaus Walka

07.05.2021

Die Schulkinder haben im Februar 2021 die Schulhäuser Walka I und II verlassen und die beiden Gebäude sowie die Turnhalle wurden ausgeräumt – eine Epoche endet, eine neue beginnt.

Die Abbrucharbeiten sind in vollem Gang, die Walka I ist bereits weg.

Mit den zwei Livecams könnt ihr den Arbeitsfortschritt verfolgen. Neben Hintergrundinformationen zum Projekt sind auch aktuelle Berichte und eine Bildergalerie vorhanden.

Habt ihr Geschichten und Anekdoten von früher oder Fotos die einen Einblick in Vergangenheit zeigen?

Wir freuen uns auf eure Unterlagen, damit wir diese auf der Webseite aufschalten können.

Stützunterricht für Auszubildende

12.02.2021

Mathematik
Heinz Kronig, Tel. 027 968 13 12

Deutsch
Hans-Peter Perren, Tel. 079 607 60 88

Französisch
Anja Meichtry, Tel. 079 298 28 63 oder Tel. 027 967 73 56
Hans-Peter Perren, Tel. 079 607 60 88

Buchhaltung
Diana Ravioli, Tel. 079 240 12 65

Informationen zur Strasse Täsch - Zermatt

07.11.2011 - 25.06.2020

Betrugsfall Wasserversorgung Zermatt

04.02.2020

Seit 2011 beschäftigt der Betrugsfall Wasserversorgung die Gemeinde Zermatt.

Am 10. Mai 2017 hat das Kreisgericht Oberwallis für den Bezirk Visp das Urteil gefällt und der Gemeinde Zermatt einen Betrag von CHF 2‘577‘329.-, zuzüglich Zins und Kosten, zugesprochen. Die Verurteilten haften für den Betrag solidarisch.

An der heutigen betreibungsamtlichen Grundstücksteigerung wurde ein Gesamtbetrag von CHF 2‘597‘000.- erzielt, wovon noch die Hypothekarschuld von CHF 370‘000.- abgezogen wird. Weitere Forderungen bis zur Deckung des Ausstandes bleiben bestehen und sind geltend gemacht.

Medienmitteilung - Verurteilungen im Fall Zermatt

10.05.2017

Medienmitteilung des Kreisgerichts Oberwallis für den Bezirk Visp: