Orientierung in der Website


News

Einwohnergemeinde Zermatt

News

Neubau Schulhaus Walka

07.05.2021

Die Schulkinder haben im Februar 2021 die Schulhäuser Walka I und II verlassen und die beiden Gebäude sowie die Turnhalle wurden ausgeräumt – eine Epoche endet, eine neue beginnt.

Die Abbrucharbeiten sind in vollem Gang, die Walka I ist bereits weg.

Mit den zwei Livecams könnt ihr den Arbeitsfortschritt verfolgen. Neben Hintergrundinformationen zum Projekt sind auch aktuelle Berichte und eine Bildergalerie vorhanden.

Habt ihr Geschichten und Anekdoten von früher oder Fotos die einen Einblick in Vergangenheit zeigen?

Wir freuen uns auf eure Unterlagen, damit wir diese auf der Webseite aufschalten können.

Zählung leerstehender Wohnungen

07.05.2021

Das Bundesstatistikgesetz (BStatG) vom 9. Oktober 1992 und die Verordnung über die Durchführung von statistischen Erhebungen des Bundes vom 30. Juni 1993, bzw. Änderung vom 1. August 1994 gelten als Rechtsgrundlage für diese Erhebung.

Stichtag: 1. Juni 2021

Als Leerwohnungen im Sinne dieser Zählung gelten alle Wohnungen oder Einfamilienhäuser, welche am Stichtag
- unbesetzt, aber bewohnbar sind
- zur Dauermiete (mindestens 3 Monate) oder zum Kauf angeboten werden

Ferien- oder Zweitwohnungen und -häuser zählen als leerstehende Wohnungen, sofern sie zur Dauermiete (mindestens 3 Monate) oder zum Verkauf ausgeschrieben sind.

Meldungen bitte bis 7. Juni 2021 an die Einwohnerdienste/Kanzlei.

Umsetzung von Sicherheitsmassnahmen der Dienststelle für innere und kommunale Angelegenheiten (DIKA)

06.05.2021

Briefliche Stimmabgabe
Um die Sicherheit der Briefwahl zu erhöhen, hat der Staatsrat beschlossen, das System einer persönlichen selbstklebenden Etikette einzuführen. Bei jedem Wahlgang muss der Bürger, der per Briefwahl wählt, eine seiner Etiketten auf sein Rücksendungsblatt kleben. Geschieht dies nicht, wird die Stimmabgabe für ungültig erklärt. Diese Neuerung gilt ab der eidgenössischen Abstimmung am 13. Juni 2021.

Die Etiketten mit den Informationen haben Sie bereits Ende April 2021 erhalten.

Das eingeführte System folgt auf den Wahlbetrug bei den Grossratswahlen im März 2017 sowie auf mehrere Interventionen im Grossen Rat.

Mitteilung E-Bus

30.04.2021

Am Samstag 1. Mai 2021 ist Fahrplanwechsel.
Bitte beachten Sie die neuen Zeiten in den Fahrplankästen oder unter

Arbeiten an öffentlichen Strassen und Wegen

07.04./29.04.2021

Schluhmattstrasse/Luchernstrasse
Bereich: Haus Kumme bis Uferweg
Dauer: 30. April 2021 - 4. Juni 2021
Behinderung: Sperrung Holztreppe aufgrund von Neubau
Umleitung:über Kirchbrücke

Unterer Wiestiweg
Bereich: Haus Pirata bis Haus Primavista
Dauer: 12. April 2021 - 4. Juni 2021
Behinderung: Der Weg ist gesperrt infolge Sanierungsarbeiten
Umleitung: Fussgänger werden vor Ort umgeleitet

Staldenstrasse
Bereich: Haus Vallverde bis Haus Praval
Dauer: 12. April 2021 - 4. Juni 2021
Behinderung: Sperrung der Strasse infolge Werkleitungssanierung
Umleitung:Fussgänger werden vor Ort umgeleitet - Fahrzeuge über Schluhmattstrasse

Diverse Strassensperrungen

06.10./13.10./02.11./20.11.2020/07.04./14./16.04.2021

Informationen zu Covid-19

09.03./01.10./19.10./10.11.2020/18.01./16.02./15.04.2021

Mitteilung E-Busbetrieb

07.04.2021

Rote Linie - Winkelmatten
Ab Montag, 12. April 2021 bis ca. 6. Juni 2021 werden die Haltestellen "Luchre und Wiestiboden" nicht bedient.

Grund: Sperrung der Staldenstrasse infolge Werksleitungssanierung.

Der E-Bus fährt laut Fahrplan ab der Haltestelle "Winkelmatten Kapelle".

Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 09.02.2021

15.02.2021

Das Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 9. Februar 2021 kann im PDF-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Stützunterricht für Auszubildende

12.02.2021

Mathematik
Heinz Kronig, Tel. 027 968 13 12

Deutsch
Hans-Peter Perren, Tel. 079 607 60 88

Französisch
Anja Meichtry, Tel. 079 298 28 63 oder Tel. 027 967 73 56
Hans-Peter Perren, Tel. 079 607 60 88

Buchhaltung
Diana Ravioli, Tel. 079 240 12 65

Brings-Annahmestelle im Spiss und mobile brings - Reduzierung der Öffnungszeiten

08.02.2021

Ab Montag, 15. Februar 2021 bis auf weiteres werden die Sammelstelle im Spiss sowie die mobile Annahmestelle (Obere Matten, Untere Matten sowie Staldenstrasse) nur noch reduziert zur Verfügung gestellt.

Annahmestelle im Spiss
Öffnungszeiten: vormittags 08.00 - 11.30 Uhr (Nachmittag geschlossen). Reservieren Sie Ihre Anlieferung online - dadurch vermeiden Sie Wartezeiten, Staus und erhalten eine effiziente Ablieferung.

Mobile Annahmestelle
Öffnungszeiten: nur noch alle zwei Wochen
Diese Woche von Dienstag, 9. Februar 2021 – Samstag, 13. Februar 2021 ist die mobile Annahmestelle normal geöffnet.

Öffentlicher Kehrichtunterstand Untere Matten
Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr

Öffentlicher Kehrichtunterstand Haus Colmar/ Staldenstrasse
Mittwoch 16.00 – 18.00 Uhr

Öffentlicher Kehrichtunterstand Obere Matten
Donnerstag, 16.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 10.00 – 12.30 Uhr

Weitere Infos:

Ausbildungsbeiträge - Stipendien und Ausbildungsdarlehen

25.06.2020

Sowohl Auskunft als auch die Antragsformulare für ein Stipendium oder ein Ausbildungsdarlehen für das Ausbildungsjahr 2020/2021 erhalten Sie beim:

Departement für Volkswirtschaft und Bildung
Verwaltungs- und Rechtsdienst für juristische Bildungsangelegenheiten
Sektion Stipendien und Ausbildungsdarlehen
Postfach 376
1951 Sitten
Tel 027 606 40 85 oder

Informationen zur Strasse Täsch - Zermatt

07.11.2011 - 25.06.2020

Betrugsfall Wasserversorgung Zermatt

04.02.2020

Seit 2011 beschäftigt der Betrugsfall Wasserversorgung die Gemeinde Zermatt.

Am 10. Mai 2017 hat das Kreisgericht Oberwallis für den Bezirk Visp das Urteil gefällt und der Gemeinde Zermatt einen Betrag von CHF 2‘577‘329.-, zuzüglich Zins und Kosten, zugesprochen. Die Verurteilten haften für den Betrag solidarisch.

An der heutigen betreibungsamtlichen Grundstücksteigerung wurde ein Gesamtbetrag von CHF 2‘597‘000.- erzielt, wovon noch die Hypothekarschuld von CHF 370‘000.- abgezogen wird. Weitere Forderungen bis zur Deckung des Ausstandes bleiben bestehen und sind geltend gemacht.

Medienmitteilung - Verurteilungen im Fall Zermatt

10.05.2017

Medienmitteilung des Kreisgerichts Oberwallis für den Bezirk Visp: