News der Gemeinde Zermatt

Letzte Aktualisierung: 24.05.2017

Einladung zur ordentlichen Urversammlung

24.05.2017

Datum: Dienstag, 13. Juni 2017
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: Turnhalle Walka

Traktanden
1. Begrüssung und Formelles
2. Protokoll ordentlichen Urversammlung vom 7. Februar 2017
3. Verwaltungsrechnung 2016
3.1 Präsentation der Ergebnisse
3.2 Berichterstattung der Revisionsstelle
3.3 Genehmigung
4. Wahl der Revisionsstelle für vier Jahre, Gemeinderechnungen 2017 - 2020
5. Genehmigung Teilrevision Skisportzonenplan Nord 1:10000
5.1 Anpassung beschneite Skisportzonen
5.2 Generelle Anpassungen Skisportzonen
6. Varia

Während der Auflagedauer der Rechnung vom 24. Mai 2017 bis 13. Juni 2016 hat jede/r Stimmbürger/in das Recht, die Belege der Gemeinderechnung, mit Ausnahme der Steuerdossiers und unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes, einzusehen.

Die Unterlagen zu Traktandum 5 sind während der gesetzlichen Frist von 20 Tagen vom 31. März 2017 bis 19. April 2017 im Sinne von Art. 34 Abs. 4 kRPG bereits öffentlich aufgelegen. Zu den vier Einsprachen haben die Verhandlungen stattgefunden.

Der Skisportzonenplan Nord 1:10000 mit erläuterndem Bericht sowie die Einspracheunterlagen können auf der Gemeindeverwaltung, Finanzabteilung, 1. Stock, zu den Öffnungszeiten, eingesehen werden.

Die Unterlagen zu den Traktanden Nr. 2 und 3 liegen bei der Gemeindeverwaltung, Finanzabteilung, 1. Stock, zu den Öffnungszeiten auf. Zusätzlich sind die Unterlagen aufgeschaltet unter:

Resultate Eidg. Abstimmung vom 21.05.2017

21.05.2017

Stimmberechtigte: 2'869
Eingegangene Stimmzettel: 1'046
Stimmbeteiligung: 36.46%

Energiegesetz (EnG)
Leere: 6
Ungültige: 15
Gültige Stimmzettel: 1'025

JA: 558
NEIN: 467

Resultate Kant. Abstimmung vom 21.05.2017

21.05.2017

Stimmberechtigte: 2'864
Eingegangene Stimmzettel: 1'020
Stimmbeteiligung: 35.61%

Änderung des Ausführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Raumplanung
Leere: 10
Ungültige: 16
Gültige Stimmzettel: 994

JA: 750
NEIN: 244

Walliser Bürgerrecht - Einbürgerung

GR-Sitzung 18. Mai 2017

Sieben Einbürgerungsgesuche wurden nach eingehender Prüfung bewilligt.

Kommissionen

GR-Sitzung 18. Mai 2017

Für die Legislaturperiode 2017 - 2020 wurden die Mitglieder der Steuergruppe Verkehr, Verkehrskommission Innerortsverkehr (Neu: Raum-, Siedlungs- und Verkehrskommission) sowie der Jugendkommission gewählt. Die Publikation der einzelnen Mitglieder erfolgt auf der Webseite der Einwohnergemeinde Zermatt.

Verkehrswesen

GR-Sitzung 18. Mai 2017

Ein Gesuch um die Inverkehrsetzung eines Elektrofahrzeuges wurde bewilligt.

Das Gesuch vom Matterhorn Sport Zermatt zur Abnahmeberechtigung von Leicht-Motorfahrräder wurde bewilligt. Die Sportgeschäfte Bayard Sport und Slalom Sport sind ebenfalls weiterhin für die korrekte Abnahme zuständig.

Bauwesen

GR-Sitzung 18. Mai 2017

Sechs Baugesuche wurden behandelt und bewilligt (vier unter Vorbehalt).

Für die Inventarisierung der schützens- und erhaltenswerten Gebäude innerhalb der Dorfzone Phase II wurde das Mandat an zwei Architekturbüros vergeben, welche das Mandat gemeinsam antreten und je nach Kapazität unter sich aufteilen.

Infrastruktur und Werke

GR-Sitzung 18. Mai 2017

Nach den Vorgaben des öffentlichen Beschaffungswesens wurden folgende Arbeiten vergeben:

Freihändiges Verfahren

Erneuerung Vorbehandlung und Zulaufpumpwerk - Schwimmstoffentnahme Sandfang BKP 733
JS Umwelttechnik AG, Hottwil: CHF 65653.20

Erneuerung Vorbehandlung und Zulaufpumpwerk - Rechengutwaschpresse BKP 722
JS Umwelttechnik AG, Hottwil: CHF 104403.60

Erneuerung Vorbehandlung und Zulaufpumpwerk - Rechenanlage BKP 721
Picatech Huber AG, Horw: CHF 65448.00

Erneuerung Vorbehandlung und Zulaufpumpwerk - Installation Sandfänge (2. Teil) BKP 731, 732 und 272
JS Umwelttechnik AG, Hottwil: CHF 125539.20

Arbeiten an öffentlichen Strassen und Wegen

31.03./05.04./25.04./01.05./15.05./19.05.2017

Findelbachbrücke
Bereich: Schluhmattstrasse bis River House
Dauer: 26. Juni 2017 - 30. Juni 2017
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Brückensanierung
Umleitung: Elektrofahrzeuge über alten Moosweg
Fussgänger signalisiert

Wiestistrasse
Bereich: Haus Belmont bis Haus Apollo
Dauer: 1. Mai 2017 - 14. Juni 2017
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Werkleitungssanierung
Umleitung: Fussgänger signalisiert

Hinterdorfstrasse
Bereich: Hofmattweg bis Brunnen Inderbinen
Dauer: 24. April 2017 - 13. Juni 2017
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Werkleitungssanierung
Umleitung: Fussgänger und Fahrzeuge über Englisch Viertel

Wiestistrasse
Bereich: Eingang Schönegg bis Hotel Welschen
Dauer: 1. Mai 2017 - 31. Mai 2017
Behinderung: Teilsperrung für Fahrzeuge infolge Werkleitungssanierung

Riedweg
Bereich: Teehäuschen Flora bis Le Refuge
Dauer: 1. Mai 2017 - 31. Mai 2017
Behinderung: Behinderung für Fahrzeuge infolge Mauersanierung
Umleitung: Fussgänger signalisiert

Vispastrasse
Bereich: Hotel Perren bis Getwingbrücke
Dauer: 30. Mai 2017 - 2. Juni 2017
Behinderung: Einseitige Sperrung infolge Belagssanierung
Umleitung: Fussgänger signalisiert

Schluhmattstrasse
Bereich: Kirchstrasse bis Luchernstrasse
Dauer: 15. Mai 2017 - 24. Mai 2017
Behinderung: Behinderung durch Belagssanierung
Umleitung: Fahrzeuge über Steinmattstrasse

Schluhmattstrasse
Bereich: Kirchstrasse bis Luchernstrasse
Dauer: 22. Mai 2017 Nachmittag - 24. Mai 2017 Abend
Behinderung: Sperrung durch Belageinbau
Umleitung: Fahrzeuge über Steinmattstrasse, Fussgänger signalisiert

Medienmitteilung - Verurteilungen im Fall Zermatt

10.05.2017

Medienmitteilung des Kreisgerichts Oberwallis für den Bezirk Visp:

Zählung leer stehender Wohnungen

05.05.2017

Das Bundesstatistikgesetz (BStatG) vom 9. Oktober 1992 und die Verordnung über die Durchführung von statistischen Erhebungen des Bundes vom 30. Juni 1993, bzw. Änderung vom 1. August 1994 gelten als Rechtsgrundlage für diese Erhebung.

Stichtag: 1. Juni 2017

Als Leerwohnungen im Sinne dieser Zählung gelten alle Wohnungen oder Einfamilienhäuser, welche am Stichtag
- unbesetzt aber bewohnbar sind
- zur Dauermiete (mindestens 3 Monate) oder zum Kauf angeboten werden

Ferien- oder Zweitwohnungen und -häuser zählen als leer stehende Wohnungen, sofern sie zur Dauermiete (mindestens 3 Monate) oder zum Verkauf ausgeschrieben sind.

Meldungen bitte bis 31. Mai 2017 an die Einwohnerdienste/Kanzlei.

Aufhebung des Feuerverbots im Freien vom 24.04.2017 für das Dorfgebiet von Zermatt

03.05.2017

Infolge der Niederschläge und tiefen Temperaturen der vergangenen Tage hat sich die Brandgefahr in Wäldern, auf Fluren und Wiesen stark vermindert.

Aus diesem Grund hebt die Einwohnergemeinde Zermatt das für das gesamte Dorfgebiet der Gemeinde Zermatt geltende Feuerverbot ab sofort auf.

Trotz entspannter Lage halten wir die Bevölkerung zur Wachsamkeit auf.

Bei Beobachtungen von Feuern oder Rauchentwicklungen in Wäldern oder auf Fluren ist unverzüglich die Feuerwehr mittels der Nummer 118 zu alarmieren.

Informationen zur Strasse Täsch - Zermatt

18.01./17.03./29.03./27.04.2017

Bekanntmachung des Zuschlages (Art. 34 kVöB)

26.04.2017

Umfang der Vergabe: Lawinenverbauungsprojekt "Schweiffinen IV"
Auftragsart: Lieferauftrag
Auftragnehmer: Krummenacher AG, Kiesweg 16, 3904 Naters
Verfahrensart: offen
Preisangebot: CHF 311007.60 (inkl. MwSt.)
Datum des Zuschlages: Gemeinderatssitzung am 23. März 2017
Staatsrat am 12. April 2017
Auftraggeber: Einwohnergemeinde Zermatt, Kirchplatz 3, 3920 Zermatt

Dieser Vergabeentscheid kann innert 10 Tagen nach Veröffentlichung (08.05.2017) mittels Beschwerde bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichts in Sitten angefochten werden.

Energieberatung Oberwallis

03.03.2017

Die Energiestadt Zermatt hat zusammen mit den anderen Oberwalliser Energiestädten eine Beratungsstelle ins Leben gerufen, um ihre Bevölkerung und Unternehmen bei der Umsetzung von Massnahmen im Bereich Energie zu unterstützen.

Die Energieberatung Oberwallis bietet als regionale Anlaufstelle für Energiefragen eine neutrale und kompetente Vorgehensberatung für Private, Unternehmen und Institutionen. Die Beratung erfolgt je nach Fragestellung am Telefon, per E-Mail, im Büro der RW Oberwallis AG in Naters oder direkt vor Ort. Produkt- und firmenunabhängigen Energieberater und Experten stehen zu Ihren Diensten.

Der Pilotbetrieb unter der Leitung der RW Oberwallis AG wird von den Oberwalliser Energiestädten, dem Kanton Wallis und dem Bundesamt für Energie finanziell unterstützt.

Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 7. Februar 2017

24.02.2017

Das Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 7. Februar 2017 kann im PDF-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Bauzeiten Frühling und Herbst 2017

24.01.2017

Stützunterricht für Auszubildende - Schuljahr 2016/2017

17.11.2016

Mathematik
Heinz Kronig, Tel. 027 968 13 12

Deutsch
Marianna Cristiano, Tel. 027 966 22 06

Französisch
Anna Imboden, Tel. 079 273 18 25
Marie Renard, Tel. 079 663 46 54
Anja Meichtry, Tel. 079 298 28 63, 027 967 73 56

Buchhaltung
Diana Ravioli, Tel. 079 240 12 65
Sabine Fux, Tel. 078 723 83 43

Ausbildungsbeiräge - Stipendien und Ausbildungsdarlehen

17.06.2016

Alle nützlichen Informationen wie:
- Angaben der kompetenten Verwaltung (Adresse, Telefonnummer
- gültige Gesetzgebung (Gesetz und Verordnung)
- Stipendienberechner (das Resultat dient nur als Indikator
- Statistiken
- Formular für Ausbildungsbeiträge
- allgemeine Informationen
finden Sie unter:

Mitteilung des SMZO

04.08.2016

Alle notwendigen Informationen über offene Stellen finden Sie unter:

Technischer Bericht des Verkehrskonzeptes der Einwohnergemeinde - Kurzfassung

30.11.2015

Der Kurzbericht kann eingesehen und heruntergeladen werden unter:

zum Seitenanfang