Orientierung in der Website


News

Einwohnergemeinde Zermatt

News Archiv

Urversammlung vom 30. Oktober 2001

Dauer: 20.00 - 22.10 Uhr
Anwesend: 145 Personen

Traktanden
1. Protokoll der Urversammlung vom 20. Juni 2001
2. Wasserversorgung
2.1 Übernahme Anteil Burgergemeinde (informativ)
2.2 Anpassung der Wassergebühren (Grundtaxe, Konsumtaxe, Pauschalen, Trinkwasseranschlussbeiträge)
3. Abwasser
3.1 Anpassung Abwasser- und Klärgebühr
3.2 Anpassung Abwasseranschlussbeiträge
4. Zukünftige Abfallentsorgung
4.1 Konzeptvorstellung (informativ)
4.2 Auslagerung der Abfallentsorgung an die privatrechtliche Unternehmung LET-CON.AG in Zermatt
4.3 Beitritt in den Gemeindeverband Oberwallis für die Abfallbewirtschaftung (GVO) und die Genehmigung dessen Statuten
5. Verschiedenes

Ergebnisse:
Die gutbesuchte Versammlung stimmte allen Vorlagen grossmehrheitlich zu.

Die Gebührenanpassung und die Erhöhung der Kostenbeiträge im Bereich Wasser und Abwasser gaben kaum Anlass zu Diskussionen. Der Souverän hat damit die Notwendigkeit zusätzlicher Abgaben erkannt.

Die Versammlung gab ebenfalls grünes Licht zur Auslagerung der Abfallentsorgung an das privatrechtliche Unternehmen LET-CON.AG und zum Beitritt in den Gemeindeverband Oberwallis (GVO) für die Abfallbewirtschaftung.

Die Urversammlung konnte eingehend über das neue Abfallkonzept und die Zukunftsperspektiven (Vergärungsanlage) informiert werden.

Damit kann der operative Bereich der Abfallentsorgung per Mitte November 2001 ausgelagert werden.

Mit diesem Outsourcing erhalten die 14 Mitarbeiter der KVA Zermatt eine neue Arbeitgeberin. Die bestehenden Arbeitsverträge werden von der LET-CON.AG übernommen.

Aus finanztechnischen Überlegungen erfolgt der Einsatz der neuen Abfallfahrzeuge und Container erst ab Frühjahr 2002.

Die Schliessung der Abfallverbrennungsanlage Zermatt ist im Verlaufe des nächsten Sommers vorgesehen.

Dank
Das eindeutige Ergebnis aller Urversammlungsvorlagen ist ein Vertrauensbeweis gegenüber der Einwohnergemeinde. Er soll uns alle noch vermehrt anspornen, die verfügbaren Geldmittel sinnvoll und haushälterisch einzusetzen.

Der Bevölkerung sei an dieser Stelle für ihren zusätzlichen Beitrag an das öffentliche Gemeinwesen herzlich gedankt.

Jungbürgerfeier 2001

Die diesjährige Jungbürgerfeier findet am Freitag, 16. November 2001, um 19.00 Uhr im Gemeindesaal statt.

Protokoll der Urversammlung vom 20. Juni 2001

Das Urversammlungsprotokoll kann im nachfolgenden PDF-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden.