Orientierung in der Website


News

Einwohnergemeinde Zermatt

News Archiv

Grande Dixence - Beckenspülung Z'Mutt

30. Mai 2001

Datum: 31. Mai - 02. Juni 2001
Zeit: 14.00 Uhr

Eidg. Abstimmung vom 08./09./10. Juni 2001

29. Mai 2001

Vorlagen
  • Die Änderung vom 06. Oktober 2000 des Bundesgesetzes über die Armee und die Militärverwaltung (Bewaffnung).
  • Die Änderung vom 06. Oktober 2000 des Bundesgesetzes über die Armee und die Militärverwaltung (Ausbildungszusammenarbeit).
  • Der Beschluss vom 15. Dezember 2000 über die Aufhebung der Genehmigungspflicht für die Errichtung von Bistümern.

Stimmlokal: Gemeindesaal

Öffnungszeiten der Urnen:
Freitag, 08. Juni 2001, von 18.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 09. Juni 2001, von 18.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 10. Juni 2001, von 09.30 - 12.00 Uhr

Bekanntmachung Zuschlag (Art. 42 VöB)

29. Mai 2001

Gegenstand/Umfang des Auftrags:
Lieferung von Stahlschneebrücken für Lawinenverbauung "Schweifinen 3"
Auftragnehmerin: Krummenacher AG, 3900 Brig-Glis
Verfahrensart: Offenes Verfahren
Preis höchstes Angebot: Fr. 265'825.80
Preis tiefstes Angebot: Fr. 261'199.--
Datum Zuschlag: 02. Mai 2001
Auftraggeber: Gemeinde Zermatt

Diese Verfügung kann bis zum 11. Juni 2001, mittels Beschwerde bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichtes in Sitten angefochten werden.

Strasse Zermatt - Furi - erschwerte Durchfahrt

28. Mai 2001

Wartezeiten bis zu einer Stunde!
Zeit: Von 28. Mai - 01. Juni 2001
Grund: Strassenbelagsarbeiten

Stützunterricht für Lehrlinge

Schuljahr 2000 / 2001

Anmeldungen sind ab sofort zu richten an:

Buchhaltung
Madeleine Kronig-Burgener, Tel. 966 86 46 (G)

Rechnen
Dr. Heinz Kronig, Tel. 968 13 12 (P)

Sprachen
Armin Perren, Tel. 966 46 33 (G) 967 37 06 (P)

Die Kosten für die Stützkurse gehen zu Lasten der Gemeinde und des Kantons.

Wertschriftenverkauf

15. Mai 2001

Die Einwohnergemeinde bietet den stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürgern 3'000 Aktien aus ihrem Wertschriftenbestand an. Es handelt sich dabei um je 1'000 Titel der Standseilbahn Zermatt - Sunnegga AG, der Matterhornbahnen AG und der Zermatter Rothornbahn AG. Die Namensaktien werden in erster Linie im Dreierpack, d.h. je 1 Aktie der 3 Unternehmungen zum Vorzugspreis von CHF 3'300.-- verkauft.
Der Erlös ist für den Abbau der Fremdmittel bestimmt.

Die Bergbahnen sind eines der wichtigsten Standbeine unserer touristischen Infrastruktur. Mit der erweiterten Beteiligungsmöglichkeit ergibt sich für die Zermatter Bevölkerung die Gelegenheit, sich an der Gestaltung der wirtschaftlichen Zukunft von Zermatt aktiver zu beteiligen.

Interessenanmeldungen können die Stimmberechtigten mittels des zugestellten Formulars bis spätestens 15. Juli 2001 an die Gemeindeverwaltung richten.

Zone für Sport und Erholung Blauherd

14. Mai 2001

Die Pläne und Ergänzungen zum homologierten Baureglement sowie der Bericht zur Zone für Sport und Erholung "Blauherd" liegen ab heute während 10 Tagen beim Sekretariat Bauamt auf.
Einsprachen sind schriftlich innert 10 Tagen an den Gemeinderat zu richten.

Zählung leerstehende Wohnungen

09. Mai 2001

Das Bundesamt für Statistik führt eine Erhebung über leerstehende Wohnungen durch.
Stichtag: 01. Juni 2001
Allfällige leerstehende Wohnungen sind bis 05. Juni 2001 der Gemeindeverwaltung (Sekretariat Bauamt) zu melden.

Teiländerung Zonennutzungsplan und Deponiezone "Zum Biel"

09. Mai 2001

Die Teiländerungen des Zonennutzungsplanes (Plan, Reglementsbestimmungen und Erläuterungen) der Deponiezone "Zum Biel" liegen ab dem 11. Mai 2001 während 10 Tagen beim Sekretariat Bauamt auf.
Einsprachen sind schriftlich innert 10 Tagen an den Gemeinderat zu richten.

Altkleider-Sammlung 2001

Freitag, 04. Mai 2001