Archiv Juni 2016 der Gemeinde Zermatt

Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 14. Juni 2016

15.06.2016

Das Protokoll der ordentlichen Urversammlung vom 14. Juni 2016 kann im PDF-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Einzug herrenloser Fahrräder durch die Einwohnergemeinde Zermatt (EWG)

14.06.2016

Markierung
Alle Fahrräder, die am Bahnhof, bei der Gornergrat Bahn und in der Wiesti auf den öffentlichen Velostandplätzen abgestellt wurden, werden ab 20. Juni 2016 mit einem orangenen selbstklebenden Band markiert. Falls das Fahrrad noch in Gebrauch steht, muss der Eigentümer das Band entfernen, damit es von der EWG nicht als herrenlos registriert werden kann. Velos, die nach dreissig Tagen immer noch mit einem Band gekennzeichnet und somit unbenutzt sind, werden durch die EWG eingezogen.

Einzug
Die eingezogenen Fahrräder werden dreissig Tage aufbewahrt. Die EWG erfasst die entsprechenden Daten und prüft, ob die Velos in der Vergangenheit als gestohlen gemeldet wurden. Können Fahrräder zugeordnet werden, wird der Eigentümer direkt informiert. Damit das Velo dem Eigentümer ausgehändigt werden kann, muss dieser einen Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung o.Ä.m.) vorweisen. Die Aushändigung erfolgt gegen eine Gebühr von zwanzig Franken.

Wer ein Fahrrad vermisst und sich erkundigen möchte, ob sich dieses unter den eingezogenen befindet, kann sich ab 25. Juli 2016 zur Überprüfung an die Fachstelle Verkehr wenden: 027 966 22 06. Kann der Eigentümer nicht ausfindig gemacht werden, werden die Fahrräder ab 20. August 2016 verwertet.

Resultate Eidg. Abstimmung vom 05.06.2016

05.06.2016

Stimmberechtigte: 2'887
Eingegangene Stimmzettel: 1'366
Stimmbeteiligung: 47.31%

Volksinitiative vom 30. Mai 2013 "Pro Service public"

Leere: 26
Ungültige: 38
Gültige Stimmzettel:1'302

JA: 349
NEIN: 953


Volksinitiative vom 4. Oktober 2013 "Für ein bedingungsloses Grundeinkommen"

Leere: 14
Ungültige: 38
Gültige Stimmzettel: 1'314

JA: 117
NEIN: 1'197


Volksinitiative vom 10. März 2014 "Für eine faire Verkehrsfinanzierung"

Leere: 26
Ungültige: 38
Gültige Stimmzettel: 1'302

JA: 442
NEIN: 860


Änderung des Bundesgesetzes vom 12. Dezemer 2014 über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (FMedG)

Leere: 26
Ungültige: 38
Gültige Stimmzettel:1'302

JA: 720
NEIN: 582


Änderung vom 25. September 2015 des Asylgesetzes (AsylG)

Leere: 20
Ungültige: 38
Gültige Stimmzettel: 1'308

JA: 729
NEIN: 579

Resultate Komm. Abstimmung vom 05.06.2016

05.06.2016

Stimmberechtigte: 2'880
Eingegangene Stimmzettel: 1'341
Stimmbeteiligung:46.56 %

Vorgehen zur Strasse Täsch - Zermatt, Erwirkung bessere Wintersicherheit

Leere: 14
Ungültige: 43
Gültige Stimmzettel: 1'284

JA: 793
NEIN: 491

Mitteilung des Departements für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung

15.06.2016

Das Departement für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung gibt bekannt, dass die Grande Dixence SA, mit Sitz in Sitten, das Gesuch um Genehmigung der Baupläne für die Anpassung der Hochwasserentlastung der Staumauer Zmutt, mit gleichzeitiger Verankerung der am rechten Ufer wasserseitig liegenden Felsverschneidung, vorgelegt hat. Das Bauvorhaben befindet sich auf Gebiet der Gemeinde Zermatt.

Gemäß den Artikeln 14 bis 18, 31ff des Gesetzes über die Nutzbarmachung der Wasserkräfte (WRG-VS) vom 28. März 1990, liegt das Gesuch vom 10. Juni 2016 bis zum 11. Juli 2016 zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Mit der öffentlichen Auflage des Projektes wird auch das Verfahren für die erforderlichen spezialgesetzlichen Nebenbewilligungen eingeleitet. Während der Auflagedauer können die Gesuchsunterlagen (Juni 2016) der Grande Dixence SA, namentlich der technische Bericht mit Plänen und der Umweltverträglichkeitsbericht, in der Bauabteilung der Gemeindeverwaltung Zermatt sowie beim kantonalen Departement für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung, Dienststelle für Energie und Wasserkraft, Avenue du Midi 7, Sitten, eingesehen werden.

Allfällige Einsprachen sind schriftlich und in doppelter Ausführung bis zum 11. Juli 2016 an das kantonale Departement für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung in Sitten zu richten.

Ordentliche Urversammlung vom 14. Juni 2016 - Ausgang

15.06.2016

Ort: Turnhalle Walka
TeilnehmerInnen: 49 Personen (inkl. 3 nicht stimmberechtigte Personen) nahmen an der Urversammlung teil.
Dauer: Innerhalb von knapp 1 Stunde sind alle Geschäfte behandelt worden.

Verwaltungsrechnung 2015
Der Souverän hat die Verwaltungsrechnung 2015 einstimmig genehmigt, welche mit einem sehr guten Ergebnis abschloss. Ertragsüberschuss: CHF 6.0 Mio., Finanzierungsüberschuss: CHF 6.3 Mio., Cashflow: CHF 16.9 Mio. Die mittel- und langfristige Bruttoverschuldung per 31.12.2015 beträgt CHF 18.9 Mio. Es resultiert ein Nettovermögen pro Kopf von CHF 958.- und es konnten Nettoinvestitionen von CHF 10.7 Mio. realisiert werden.

Reglement über die Kurtaxen
Die Versammlung hat dem Reglement über die Kurtaxen der Gemeinde Zermatt einstimmig zugestimmt.

Verlängerung der Aushubzeit - Information

01.06.2016

Der Gemeinderat hat entschieden, die laufende Aushubzeit um zwei Tage bis Freitag, 3. Juni 2016 zu verlängern. Diese Verlängerung gilt für alle Baustellen in Zermatt.

Arbeiten an öffentlichen Strassen und Wegen

01.06./14.06./21.06./25.06./29.06.2016

Am Bach bis Oberdorfstrasse
Bereich: Haus Trifthorn bis Oberdorfstrasse Haus Erwin
Dauer: 11. April 2016 - 19. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Werkleitungssanierung
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Bachstrasse

Seilerwiesenstrasse
Bereich: Einmündung Viktoriastrasse
Dauer: 3. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzuge infolge Belageinbau
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Obere Mattenstrasse, Fussgänger über Spielplatz

Staldenstrasse
Bereich: Restaurant Waldhaus bis Spielplatz Winkelmatten
Dauer: 7. Juni 2016 - 10. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Belageinbau
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Schluhmattstrasse

Spissstrasse
Bereich: Hotel Bahnhof bis Untere Mattenstrasse
Dauer: 9. Juni 2016 - 14. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Belageinbau
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Getwingstrasse

Spissstrasse
Bereich: Hotel Bahnhof bis Untere Mattenstrasse
Dauer: 15. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Belageinbau
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Getwingstrasse

Brücke zum Steg
Bereich: Einmündung Hofmattstrasse, Englischer Viertel, Bachstrasse
Dauer: 22. Juni 2016 - 23. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Belageinbau
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Steinmattstrasse

Seilerwiesenstrasse/Getwingstrasse
Bereich: Kreuzung
Dauer: 24. Juni 2016
Behinderung: Sperrung infolge Belageinbau
Umleitung: Fussgänger über Viktoriastrasse

Bahnhofstrasse / Viktoriastrasse / Bahnhhofplatz
Bereich: Kreuzung
Dauer: 27. Juni 2016 - 29. Juni 2016
Behinderung: Behinderung infolge Belageinbau

Vispastrasse
Bereich: Sunneggastrasse bis Haus Im Spiss
Dauer: 2. Mai 2016 - 29. Juni 2016
Behinderung: Sperrung für Fahrzeuge infolge Kandelaberwechsel
Umleitung: Fahrzeugverkehr über Mattenstrasse

Notfalldienst der Zermatter Ärzte Sommer 2016

01.07.2016

Für den Sommerdienstplan 2016 der Zermatter Ärzte bitten wir Sie folgende Änderung zur Kenntnis zu nehmen.

Alt:
Mo 04.07.2016 Dr. Brönnimann
Do 07.07.2016 Dr. Julen

Neu:
Mo 04.07.2016 Dr. Julen
Do 07.07.2016 Dr. Brönnimann


Mitteilung des SMZO

23.06.2016

Die Regionale Integrationsstelle Oberwallis (RIO) bietet per sofort oder nach Vereinbarung eine befristete flexible Anstellung bis Ende 2017 (oder ein Projektmandat) als
MitarbeiterIn Integrationsförderung (20%) an.

Alle notwendigen Informationen finden Sie unter:

zum Seitenanfang