Orientierung in der Website


Drittstaaten

Einwohnergemeinde Zermatt

Zuzug Schweiz

Zuzug aus einem anderen Kanton der Schweiz (Drittstaaten)

Melden Sie sich bitte persönlich innert 14 Tagen bei den Einwohner­diensten an.

Bitte mitbringen:

  • Bewilligung B oder C
  • für Bewilligung B:
    Gesuch um Erteilung der Aufenthalts- und Arbeits­bewilligung - Drittstaaten 1) (PDF: 87 KB / 1 Seite)
  • für Bewilligung C:
    Gesuch um Erteilung einer Nieder­lassungs­bewilligung 1) (PDF: 66 KB / 1 Seite)
  • Passfoto
  • Arbeitsvertrag
  • Bestätigung der Arbeits­losigkeit seit Erhalt der Bewilligung B
  • Lohnbestätigung des laufenden Jahres
  • Bestätigung der Arbeitslosen­kasse für das laufende Jahr des früheren Wohnortes
  • Betreibungsauszug des früheren Wohnortes (bei C nur wenn weniger als 15 Jahre in der Schweiz)
  • Bestätigung der Sozial­hilfe des früheren Wohnortes (bei C nur wenn weniger als 15 Jahre in der Schweiz)
  • Krankenversicherungs­police / ‑karte
  • gültiger Reisepass (evtl. mit Visum)

Zusätzlich für ausländische Ehegatten von Schweizern:

Anmeldung als Wochen­aufenthalter (nur für Bewilligung B oder C möglich)

Bitte mitbringen:

  • Bewilligung B oder C
  • Wohnsitz-/Interimsausweis

1) Diese Formulare können direkt am PC ausgefüllt und dann ausgedruckt werden.